Der Firestarter Smoothie | Alexander Hartmann

Der Firestarter Smoothie

by alex

smoothie Thumbnail lang

Mein persönlicher Start in den Tag beginnt mit einem Getränk, das mir hilft die komplette Energie für den Tag zu bekommen.

Der FIRE STARTER SMOOTHIE!! Eine gesunde und vegane Alternative für den energiegeladenen Startschuss am Morgen.

ANMERKUNG: Momentan mag ich die “Alternative mit Banane und dunklem Bio Kakao” eigentlich mehr =:-)

CREDITS: Das Rezept habe ich von Thilo Gansloser. Danke Thilo !

Credits Update: Wie Thilo mir gerade sagte ist das Rezept in der Form von Attila Hildmann 🙂


Das Grundrezept für den Firestarter Smoothie findest Du
HIER als PDF Download.

Firestarter-Smoothie | Grundrezept mit Blaubeeren

  • 400 ml Hafermilch
  • 100 g Blaubeeren
  • 40 g Haferflocken
  • 20 g Amaranth
  • 1 EL Leinsamen
  • 15 g geröstete Haselnusskerne
  • 15 g Walnüsse


Für den Booster
 


Für die Süße
 

  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 20 g Agavendicksaft


Für die Variation mit Banane
 

  • 70 g Banane
  • 1 1/2 TL Bio-Kakao


Von den Zutaten kannst Du variieren. Wenn Du anstatt Heidelbeeren lieber Bananen verwendest oder weniger Nüsse möchtest ist das möglich. Die Mengenangaben nicht so ernst nehmen – einfach rumspielen. Probier einfach aus und finde heraus wie der Firestarter Smoothie Dir am besten schmeckt. Matcha Tee ist mein persönlicher Energiebooster. Alternativ empfiehlt sich Guarana. Der Hafer Drink sowie die Haferflocken und der gepuffte Amaranth dienen als Kohlenhydrat-Grundlage, dass der Smoothie Dich auch satt macht. Auch hier: Der Hafer Drink kann auch durch Mandelmilch ersetzt werden. Probier dich aus!

Wenn Du Anregungen, Wünsche oder andere Rezeptvorschläge hast, dann kommentiere und teile dieses Video mit Freunden, Kollegen, Verwandten, Schwipp-Schwapp-Schwagern etc. 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dein Alexander

Do you like this? Share it:
Posted in High Performance | 4 Comments

KOSTENLOSES Video Training

Trage einfach deinen Vornamen und deine Email Adresse hier ein - und ich schicke dir die Online DVD "Die Hypnose Revolution" und weiteres wertvolles Hypnose und HighPerformance Training kostenlos zu!

[LoginRadius_Share]
  • Udo Reimann

    Hi Alexander,

    was für ein “cool”-lesendes Rezept, werde es heute noch ausprobieren und umsetzen bei meinen (und euren?) Fastenwanderungen, die es mittlerweile, welch ein Glück; weltweit gibt. Probiere es einfach mal aus: erst den Körper entgiften und entschlacken und dann mit “coolen” Smoothies Energie gewinnen. Kein Autofahrer schüttet ständig Neu-Öl in den Motor, er wechselt turnusmässig das Altöl und den Ölfilter, damit der Motor seines Autos wieder top und dauerhaft läuft. Sollten wir nicht auch turnusmässig unserem Körper einen Ölwechsel verpassen…zumindest ihm die Chance dazu geben?

    Gruss von Malle, ich lade Dich gerne dazu ein:-)…musst nur kommen:-)

    Morgengrüsse Udo

    Reply

  • Thomas Heise

    Hi Alex,
    coole Sachen bietest du an und danke für deine Begeisterung – die mich mitreißt. Ja, gerade Ernährung halte ich auch für super wichtig. All die Tipps sind für den Körper Gold wert – Danke dafür!
    Wir, meine Frau und ich trinken seit mehr als einem Jahr morgens einen ganz ähnlichen Saft. Vielleicht ist es ein kleine Variation zu deinem Powerrezept. Wir pressen etwa 500 g Möhrer, einen Apfel, eine kleinere Rote Bete, ein gutes Stück Ingwer und eine Zitrone in den Saft. Dann kommt ein ganz kleiner Schuß Leinöl dazu (für die fettlöslichen Vitamine). Meine Frau isst noch die “Morgenstunde” von Jentschura dazu. Ich brauche bis zum Mittag nichts weiter (außer Wasser). Danke Alex.
    Viele Grüße
    Thomas

    Reply

  • Carlo Mayer

    Geil, danke dafür!
    Gestern Abend noch eingekauft, meine Variation sah heute so aus:

    Mandelmilch ungesüßt
    Gefrorene Brombeeren
    Grüne Weintrauben
    Buchweizen
    Chiasamen
    Frische Kresse
    Matcha
    Holunderblütensirup

    Die Brombeeren kann ich nur bedingt empfehlen, man hat doch recht viel zu kauen 😉
    Ansonsten echt lecker und ich hab das Gefühl, der Elefant reißt heute das ganze Haus ein!
    Gruß Carlo

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*