Reality Loop Box Nummer 3: Erfahrung

//Reality Loop Box Nummer 3: Erfahrung

Box Nummer drei: ERFAHRUNG

 

Dieses Unterkapitel könnte auch die Überschrift tragen: Plane das Abenteuer! 

Unsere ERFAHRUNGEN schaffen unsere GLAUBENSSÄTZE und damit unseren inneren Kompass, der uns durch unser Leben navigiert. Deshalb sind Erfahrungen (Box unten links im REALITY-
LOOP) unheimlich wichtig. Wir können Vieles im Kopf durchspielen und mit inneren Bildern arbeiten, doch nichts wird an den Effekt einer »echten« Erfahrung rankommen. Es sind diese Aha-Momente, die einen großen Einfluss auf den Verlauf unseres Lebens haben.

Welche Aha-Momente gab es in deinem Leben,
die deinen Weg stark beeinflusst haben, sodass du Entscheidungen getroffen hast, die dich zu dem gemacht haben, der du heute bist?
Die dazu geführt haben, dass du heute dieses Buch liest?
Wirf einen Blick zurück. Fünf Jahre, zehn Jahre, 20 Jahre … Welche Entscheidungen hast du getroffen?

Ich vergleiche es gern mit dem Golfspielen: Wenn wir den Winkel, mit dem wir den Ball treffen, nur ganz leicht verändern, passiert auf den ersten paar Metern der Flugbahn nicht viel. Aber über die ganze Strecke kommen wir komplett woanders raus! Einen solchen Einfluss haben Erfahrungen – sie können unsere Lebensrichtung komplett verändern.

Mit 19 durfte ich einmal – wofür ich sehr dankbar bin – den Porsche 911 4S (dunkelgrün, mit Handschaltung, 400 PS) meines Patenonkels fahren. Damals sagte ich: »Der kommt auf meine To-do-Liste.«

Mein Onkel lachte und sagte: »Da brauchst du aber eine lange To-do-Liste!«

Das motivierte mich und ich wusste: Ich habe Zeit. Und auch, wenn es sieben Jahre gedauert hat … ohne dieses ERLEBNIS, ohne die PS im Rücken zu spüren, ohne das Leder zu riechen, ohne den Schaltknüppel in der Hand zu halten und zu wissen: So und nicht anders muss sich Schalten anfühlen!, hätte ich vielleicht nicht den Antrieb gehabt, meinen Weg so zu gehen und meine großen Ziele zu verfolgen, die es mir dann mit 26 Jahren erlaubt haben, mir selbst diesen lange gehegten Traum zu erfüllen.

 

Das Zauberwort heißt »Immersion«.
Wir müssen in die Sache »rein«!

 

Du hast einen Traum? Egal ob so profan und materiell
wie der gerade genannte oder einen ganz anderen, vielleicht
ideelleren … fahr deinen Traum Probe! Miete dir das Jacuzzi, das einmal in deinem Garten stehen soll, für ein Wochenende. Du willst wieder mehr Sport treiben? Vereinbare ein Probetraining und lass dich »anstecken«. Manchmal muss man Fallschirm springen, um eine Angst hinter sich zu lassen oder zu spüren, dass man lebt. Manchmal muss man einen Traum einfach leben, um zu erfahren, wie wichtig er einem wirklich ist. Manchmal muss man über glühende Kohlen
laufen, um zu merken, dass einen nichts stoppen kann.
Manchmal muss man mit dem Partner einmal wieder gemeinsam etwas machen, statt darüber zu reden, dass es schön wäre,
wieder einmal etwas gemeinsam zu machen!
Diese Liste könnte ich noch lange weiter ausführen …

 

Wir wissen, wie wichtig Erfahrungen sind.
Aber wie oft sitzen wir zu Hause und denken:
»Vielleicht kommt heute ja eine coole Erfahrung vorbei!

 

Warum gehen wir stattdessen nicht einfach einmal wieder raus und machen Erfahrungen mit ABSICHT?

 

Wenn du mit neuen Erfahrungen ins TUN kommen willst – dann klicke hier zu meinem How-To Training für die eine Sache, die dein Leben komplett rumkrempeln kann:

Die Löffelliste !! 

Facebook Kommentare

By |2020-03-09T21:51:43+00:00Februar 11th, 2020|Alle|0 Comments

Leave A Comment