So findest du dein Element Teil 3: Liebe auf den zweiten Blick

//So findest du dein Element Teil 3: Liebe auf den zweiten Blick

Herzlich Willkommen zurück zu Teil 3 der Serie „Wie finde ich mein Element?“

Hier findest du Teil 1: Das Brainstorm

Hier findest du Teil 2: Die Zauberformel der Immersion

 

Das letzte Geheimnis auf der Suche nach deinem Element lautet:

 

Hab Geduld. Genieß die Reise. Es ist nicht nötig, dass du dein Element in einer Über-Nacht-Aktion findest. »Passions are grown, not discovered«, hat J.P. Morgan einmal zu mir gesagt. Wir entdecken unsere Leidenschaften nicht – wir wachsen hinein. Und: »Often we don’t FALL in love – we GROW in love.« Oft verlieben wir uns nicht Hals über Kopf, aber wachsen in die Liebe hinen.

 

COMMUNITY

 

Finde eine Community, mit der du deine Leidenschaft teilen kannst. Meist entdeckt man sein volles Potenzial erst im »Mastermind« einer Gruppe, deren Angehörige sich über ihre gemeinsamen Ziele und Passionen austauschen, gegenseitig helfen, inspirieren und zum Wachsen bringen. Was ist die Community (nicht nur online, sondern im echten Leben), mit der du dein Element teilen kannst? Wie und wo kannst du dich mit ihnen treffen und in diese Community hineinwachsen? Seminare, Kongresse, Events, Vereine? Im Rahmen der Gruppe, welche die gleiche Faszination teilt, kannst du nicht nur sehr viel Spaß haben, sondern auch deine Fähigkeiten nach vorne bringen. »Up to date« bleiben. Die besten Fortbildungsmöglichkeiten oder Ressourcen kennenlernen. Und hey, vielleicht findest du auch Freunde fürs Leben. Menschen, die genauso verrückt sind wie du. Viel Spaß beim »Verlieben«!

 

Und ja, Neues macht Angst. Wir alle kennen das. Wir alle haben gut ausgebildete Mechanismen in unserem Gehirn und in unserem Körper, die uns vor neuen Dingen bewahren wollen, denn unsere Programmierung lautet: »Neu = Gefahr!« Am kuscheligsten ist es nun mal auf unserer Couch, in unserer Komfortzone, die wir uns gemütlich eingerichtet haben. Aber soll ich dir was sagen? Das echte Leben passiert da draußen – außerhalb der Komfortzone!

 

Die Frage ist: Willst du es wirklich?

 

Nach einem meiner Vorträge kam einmal ein gut gekleideter Mann Anfang 50 zu mir und meinte: »Wow, toll, wie du einfach dein Ding machst! Ich wäre so gerne Pilot geworden, aber mein Vater war Ingenieur und so war es ganz normal, dass ich auch Ingenieur wurde. Der Zug ist abgefahren.«

Wann ist der beste Zeitpunkt, einen Baum zu pflanzen? Nun, der erstbeste Zeitpunkt war vor 20 Jahren. Der zweitbeste ist JETZT. Was immer du tun willst – tu es jetzt.

 

 

Facebook Kommentare

By |2020-02-05T23:26:04+01:00November 4th, 2019|Alle|0 Comments

Leave A Comment